Professionelle Beratung vom Fachmann
Probefahrt vor Ort möglich
Fahrrad fertig montiert vom Meister
Riesige Auswahl an Fahrrädern und Zubehör

Retro und Urbanbikes

Information & Kaufberatung

Retro-Urbanbike ideal für Einkäufe in der Stadt und gemütliche Ausflüge auf dem flachen Land.

Besonderheiten von Retrobikes

Bei einem Retrorad geht es vor allem um Komfort, nicht um Geschwindigkeit oder sportliche Extremleistungen. Sie sind den Citybikes ähnlich.

Retrobikes besitzen die zur Verkehrstauglichkeit erforderliche Ausstattung wie Klingel und Beleuchtung. Sie haben Gepäckträger, Schutzbleche und bieten häufig auch die Möglichkeit, einen Fahrradkorb vor dem Lenker zu montieren.

Retrobikes sind leicht zu handhaben und verzichten auf komplizierte Gangschaltungen. Sie haben 3-7 Gänge, die für den Einsatz im Flachen vollkommen ausreichen. Retrobikes sind erfreulich verschleiß- und wartungsarm. Dank Ihrer robusten und hochwertigen Bauweise nehmen Sie auch keinen Schaden, wenn Sie häufig ungemütlichen Wetterverhältnissen ausgesetzt sind. Ein gut gepflegtes Retrobike hält viele Jahre.

Retro-Urbahnbike - Für wen geeignet?

Wer Wert auf Zuverlässigkeit legt und gerne gemütlich und bequem mit dem Fahrrad durch die Gegend radelt, ist mit einem Retrobike bestens bedient.
Die Haltung des Fahrers ist durch die aufrechte Sitzposition auf dem Retrobike sehr rückenschonend. Retro-Damenräder gibt es mit sehr tiefen Einstieg, so dass auch weniger gelenkige Fahrer bequem aufsitzen können. Retrobikes sind auch für Senioren bestens geeignet.
Wer eine etwas sportlichere Fahrweise bevorzugt, könnte auch das vielseitigere Trekkingbike in Erwägung ziehen.